Radverkehrskonzept

Das Radverkehrskonzept für Neufahrn

Im November 2021 wurde das Radverkehrskonzept für Neufahrn vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. Dabei wurde das gesamte Gemeindegebiet Neufahrn vom Planungsbüro „Institut für innovative Städte“ untersucht. So entstand während der Ausarbeitungszeit und in Absprache mit Vertretern aus den Fraktionen des Gemeinderats, der ADFC-Ortsgruppe Neufahrn-Eching, der Gemeindeverwaltung und der Polizei ein vollumfänglicher Leitfaden mit dem Ziel, den Radverkehr in der Gemeinde Neufahrn zu verbessern und zu fördern.

Die sogenannten vier Säulen der Radverkehrsförderung: Infrastruktur, Kommunikation, Information und Service dienen dabei als Grundlage des Konzepts, um mehr Menschen, egal ob jung oder alt, zum Radfahren zu motivieren.

Ein wichtiger Bestandteil des Radverkehrskonzepts ist der Radwege-Netzplan mit Haupt- und Basisrouten sowie der Maßnahmenkatalog. Durch das Einbeziehen von wichtigen Ziel- und Quellorten (Wohngebiete, Einkaufslagen, Freizeit, Bildung, Arbeit etc.) werden in dem Konzept wichtige und direkte Radwegeverbindungen aufgezeigt. Priorisierte und zeitnah umsetzbare Maßnahmen sind im 5-Jahresplan dargestellt.

Ziel ist es auch Nicht-Radfahrende anzusprechen und diese zum Radeln motivieren zu können. Dies ist der Anspruch des Radverkehrskonzepts.

Interaktive Webkarte

Mithilfe der interaktiven Webkarte können Sie auf Basis des Netzplans die ausgearbeiteten Maßnahmen visuell anschauen. Die Filteranwendungen ermöglichen es Ihnen, einzelne Maßnahmen zu gruppieren und klassifizieren.
Die Webkarte bietet Ihnen somit eine gute Möglichkeit, das Radverkehrskonzept Ihrer Gemeinde zu entdecken.


Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.