Radverkehr

Radverkehr in der Gemeinde Neufahrn

Eine Verkehrsuntersuchung mit begleitender Bürgerbefragung im Rahmen des ISEK zeigte auf, dass zum Zeitpunkt 2018 rund 19 % aller Neufahrner:innen  das Fahrrad im Alltag nutzen, um von A nach B zu gelangen. Zusammen mit dem Fußverkehr macht die Nahmobilität ein Drittel am sog. Modal Split aus.

Die Gemeinde hat sich dafür ausgesprochen, den Radverkehr stets zu fördern und den Anteil am Modal Split zu erhöhen. Um dies strategisch umzusetzen und so langfristig die Begebenheiten für den Radverkehr zu verbessern und sicherer zu gestalten, wurde ein Radverkehrskonzept erstellt. Dieses Konzept dient als Wegweiser für die kommenden Jahre.

Neben dem alljährlichen STADTRADELN, der Bürgermeister Radtour wird den Bürger:innen auch die NordAllianz-Radwanderkarte kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Die Gemeinde Neufahrn wurde im Jahr 2022 offiziell als fahrradfreundliche Kommune zertifiziert. 

Sofortmaßnahmen

Hier finden Sie eine Auswahl über die bisher umgesetzten Maßnahmen in Neufahrn zur Verbesserung des Radverkehrs.

Neue Abstellanlagen

Mehr

Absenkung von Bordsteinen

Erneuerung der Radwegweisung

Mehr

Fahrradstraße Massenhausener Straße

Mehr

Austausch Streuscheiben an Ampeln

Ampelgriffe an LSA

Mehr

Durchlässige Sackgassen

Mehr

Rotmarkierungen

Mehr

Fahrradfreundliche Umlaufschranken

Tempo 30: Bahnhofstraße

Mehr

Fahrrad-Servicestation

Mehr

Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.